Verein der Freunde und Förderer des Klosters Saarn e.V.

Gründungssitzung 1983 im Rittersaal des Schlosses Broich
Gründungssitzung 1983 im Rittersaal des Schlosses Broich

Auf Initiative des damaligen Bischofs von Essen  Kardinal Dr. Franz Hengsbach wurde 1983 der Verein der Freunde und Förderer des Kloster Saarn e.V.  gegründet (linkes Bild).

Die staatliche Finanzverwaltung hat den Verein wegen der Pflege und Erhaltung von Kulturgütern sowie der Förderung der Denkmalpflege gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt. 

Das im Oktober 2008 eröffnete Klostermuseum in den Gewölbekellern wurde durch die Spendenbeiträge zahlreicher Förderer (Landschaftsverband Rheinland, Leonard-Stinnes-Stiftung, Sparkasse Mülheim an der Ruhr) und zahlreicher Sponsoren sowie durch die Mitgliedsbeiträge und Spendengelder der Vereinsmitglieder geschaffen und eingerichtet. Dies gilt auch für die Errichtung des Kloster- / Kräutergartens im Herbst 2010.

Das Museum und der Museumsshop werden durch Mitglieder des Vereins und interessierte Bürger ehrenamtlich betreut.

Aktualisierung: 01.09.2015 - 21:54 / Redakteur: Webmaster
eine Seite zurückzum Seitenanfangzur HomepagelogIN