Kloster- / Kräutergarten

Jahresprogramm 2017

I.      KRÄUTERWORKSHOPS

"Kraftvolle Frauenkräuter - Wohlfühlen mit Heilpflanzen, Kräutern und ätherischen Ölen"
Besonders in der Frauenheilkunde hat das Heilen mit Kräuterzubereitungen eine lange Tradition und wurde bei verschiedenen Beschwerden erfolgreich eingesetzt. Im Mittelpunkt des Workshops stehen die Kräuter, die einen besonderen Bezug zur Frau haben. Es geht um Themen wie Monatszyklus, Schwangerschaft, Geburt und Wechseljahre unter einer ganzheitlichen Sichtweise, die Körper und Seele betrachtet.
Termin:   Samstag, 25.02.2017, 10 – ca. 15 Uhr
              Teilnahmebeitrag: 35,-- € zzgl. Materialumlage
               Referentinnen: Stefanie Horn, Heike Röger

„Öfter mal ins Gras beißen - Wildkräuterküche im Frühling"
Lassen Sie sich entführen in die Welt der regionalen Wild- und "Un"-kräuter. Bei einer Wanderung lernen Sie verschiedene Frühlingswildkräuter kennen und sammeln sie. Im Anschluß werden Sie diese Kräuter zu einem vegetarischen Wildkräutermenue verarbeiten.
Termin:   Samstag, 29.04.2017, 10 – ca. 15 Uhr
              Teilnahmebetrag 30,-- € zzgl. Lebensmittelumlage
              Referentin: Stefanie Horn

„Leo Löwenzahn & Bella Gänseblümchen:  Angebot für Familien mit Kindern ab 6 Jahren"
An diesem Nachmittag heißt es "Auf ins Grüne", denn jetzt ist die beste Zeit, um wilde Kräuter zu sammeln. Gemeinsam wollen wir längst vergessene Geheimnisse über die Heilkräfte der Kräuter lüften und am Ende aus den gesammelten Kräutern etwas zubereiten.
Termin:    Samstag, 21.05.2017, 14 – 17 Uhr
               Teilnahmebeitrag: 15,-- € (Erwachsener) / 7,-- € (kKind) zzgl. Materialumlage
                Referentin: Stefanie Horn

"Dufte Kräuter: Schmeichler für Körper und Seele"
Die Pflanzenwelt steht jetzt in voller Blüte und ermöglicht uns ein Schwelgen im Zauber der Düfte und Wohlgerüche. Diese einzufangen und u.a. in kosmetischen Produkten wie Körperöl oder Badesalz oder kullinarischen Leckereien wie Würzzucker und Aromadrinks für spätere Zeiten verfügbar zu machen, ist der Inhalt des Kräuterworkshops.
Termin:    Samstag, 08.07.2017, 10 – ca.15 Uhr
               Teilnahmebeitrag: 30 € zzgl. Lebensmittelumlage
                Referentin: Stefanie Horn

"Den Sommer bewahren - Wildfrüchte und herbstliche Wildkräuter"
Sowohl im Kräutergarten als auch außerhalb ist einiges zu ernten, denn viele Wildfrüchte sind jetzt reif. Sie alle lassen sich auf vielfältige Weise verarbeiten. Lassen Sie sich einfach verzaubern! Diese Erträge selber zu sammeln (am Freitag) und anschließend (am Samstag) zu verarbeiten, ist der Inhalt des Kräuterworkshops
Termin:   Samstag, 09.09.2017, 10 - 15 Uhr
              Teilnahmebeitrag: 30 € zzgl. Lebensmittelumlage
              Referentin: Stefanie Horn

„Klostermedizin im Alltag - Kochen nach Hildegard & andere (Heil-)Rezepte aus der Klosterküche"
In der Klostermedizin standen (Heil-)Kräuter von jeher im Mittelpunkt. Daneben spielte, insbesondere bei Hildegard von Bingen, auch eine gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung eine wichtige Rolle. Im Rahmen des Workshops werden bewährte Rezepte der "alten" Klostermedizin ausprobiert, die sich leicht in den eigenen Alltag integrieren lassen.
Termin:    Samstag, 11.11.2017, 10 – ca.15 Uhr
               Teilnahmebeitrag: 35 € zzgl. Lebensmittelumlage
               Referentinnen: Stefanie Horn, Heike Röger


II.   GRÜNER MONTAG
Bei diesen Veranstaltungen erfahren Sie auf kurzen Kräuterwanderungen Wissenswertes zum jeweiligen Thema. Zum Abschluss können Sie 1 – 2 Rezepte selber ausprobieren.
Dauer jeweils 17 – ca. 19,30 Uhr
Teilnahmebeitrag 12,-- € zzgl. Materialkosten
Bei einer Sammelanmeldung für mindestens 3 "Grüne Montage" reduziert sich der Teinehmerbeitrag auf 10,-- € pro Veranstaltung.
Referentinnen: Stefanie Horn, Heike Röger
Termine:   24.04.2017: "Nicht nur im Smoothie lecker I - Die ersten wilden Frühlingskräuter"
                22.05.2017: "Nicht nur im Smoothie lecker II - Noch mehr wilde Kräutereien"
                19.06.2017: "Johanniskräuter - Heilpflanzen und Wildkräuter der Sonnenwende"
                04.09.2017: "Immunpower sammeln"


III.   ÖFFENTLICHE SONNTAGSFÜHRUNGEN DURCH DEN KRÄUTERGARTEN
Im Rahmen der Führung erfahren Sie zum einen einiges über den Aufbau, die Entstehungsgeschichte und die Pflanzenauswahl des Kräutergartens. Zum anderen werden je nach thematischem Schwerpunkt ausgewählte Pflanzen des Gartens vorgestellt.
Termine:     07.05.2017:  "Frühlingsgrüne Kraftkräuter"
                  11.06.2017:  "Was die Nonnen einst pflanzten - Klosterkräutereien"
                  09.07.2017:  "Dufte Kräuter"
                  17.09.2017:  "Dank Kräutern fit für den Winter"
Beginn jeweils um 14,30 Uhr - Dauer ca. 60 Minuten
Teilnahmebeitrag 3,-- €

Organisatorisches
Ansprechpartnerin: Stefanie Horn
Anmeldung: per Mail: kraeuterhorn-koopmannde oder Telefon: 0208 / 3763409
Eine Anmeldung ist, außer für die Sonntagsführungen, unbedingt erforderlich.
Danach erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung, die nach Zahlung des
Teilnehmerbeitrags als verbindlich gilt. Der Anmeldeschluß ist jeweils 14 Tage vor der Veranstaltung. Danach ist keine kostenfreie Abmeldung mehr möglich.
Beginn der Veranstaltungen ist jeweils am Kräutergarten im Kloster Saarn, Klosterstr. 53, 45481 Mülheim-Saarn

Aktualisierung: 04.01.2017 - 10:11 / Redakteur: H.Dickmann
eine Seite zurückzum Seitenanfangzur HomepagelogIN